Pressemitteilung vom 12.12.2007

Am Freitag, dem 14.12.2007 wird ca. 09:00 Uhr mit der Montage der Towerkanzel ein wesentlicher Schritt der diesjährigen Bauarbeiten vollzogen. Die Kanzel der Fa. Zepter ist per Schwertransport in einigen Einzelteilen heute am Verkehrslandeplatz eingetroffen. Die Montage erfolgt heute und morgen und am Freitag wird die ca. 17 Tonnen schwere Kanzel in einem Stück auf das Betriebsgebäude gehoben. Das Gebäude erhält damit die für Flugplätze typische Ansicht.

Die Montage erfolgt leider mit einigem zeitlichen Verzug. Im Gegensatz zu 2006 konnten im lfd. Jahr nicht alle Zeitpläne eingehalten werden. Die wichtigste Vorgabe konnte allerdings gesichert werden: Der Kostenrahmen wird deutlich eingehalten und auch die beabsichtigte Qualität wurde erreicht.