Pressemitteilung vom 01.11.2002

Das Verwaltungsgericht Chemnitz hat mit Schreiben vom 29.10.2002 mitgeteilt, dass die für den 14.11.2002 (siehe Pressemitteilung vom 22.10.2002) anberaumte mündliche Verhandlung im Hauptsacheverfahren auf den 28.11.2002 verlegt worden ist. Die Verhandlung ist öffentlich und findet um 09.00 Uhr im Sitzungssaal 2 statt.

Der Grund für diese Terminverlegung dürfte ein Antrag der Klägerseite sein, da es dort bei dem ersten Verhandlungstermin zu zeitlichen Überschneidungen mit anderen Gerichtsverfahren gekommen war.